Warum bist du geboren? Gib nicht auf.

Bald habe ich Geburtstag, das brachte mich dazu diesen Text zu schreiben und wie jedes Jahr, werde ich ein Jahr älter. Geburtstage haben für mich keine Bedeutung, das Alter hat für mich keine Bedeutung. Manche sind 70 und haben mit 18 aufgehört zu leben. Ich finde man sollte seinen Geburtstag nicht so hoch feiern. Ich finde man sollte diesen Tag feiern an dem man weiß wieso man geboren ist.

Die Welt da draußen will dich klein lassen während du groß träumst. Erwachsene wollen dich klein reden, weil sie sich selbst irgend wann begonnen haben klein zu reden, weil sie begonnen haben anderen mehr zu glauben als sich selbst. Vielleicht haben sie auch Scheitern irgend wann begonnen als Verlieren anzunehmen. Das letzte Jahr hat mich alt werden lassen, weil ich alles in diesem Jahr erlebt habe, was ich nie haben wollte. Geht es euch auch so? Habt ihr auch Dinge erlebt die euch geändert haben? Die euch Zweifel gegeben haben? Ich hatte schon langsam begonnen zu denken wie 99% der Erwachsenen es tun, und es hat mich aufgefressen. Meine Ziele waren irgend wo versunken in meinem Körper, und unerreichbar und wollten wieder aufgeweckt werden. Und ich habe sie ignoriert. Und wenn du beginnst deine Ziele zu ignorieren, ja dann kommt das was viele “naja es ist halt so ich kann es nicht ändern und muss damit leben“ nennen, und ich nenne es sterben.

Jeder ist aus einem Grund auf dieser Welt. Ich denke man ist auf dieser Welt um anderer Leben zu bereichern. Kommt schon, sogar der Erfinder vom Klopapier hat in meinen Augen einen Oskar verdient! Jeder hat eine Aufgabe an seinem Geburtstag bekommen, und für mich ist man erst geboren wenn man weiß warum, alles davor ist eine Vorbereitung auf den Tag wo du wissen wirst wieso, und bis dahin musst du vielleicht 100 oder 1000 mal auf die Fresse fallen und wieder aufstehen. Alles was ihr gerade in eurem Raum seht haben Menschen erschaffen, und bevor es so war wie es in eurer Wohnung steht, hatte diese Person eine Vision, dass sie genau das kreieren will.

Wenn du deiner Bestimmung nicht nach gehst, wirst du IMMER nur für jemanden arbeiten der seiner Bestimmung nach geht. Ich meine nicht, dass jeder ein Unternehmen gründen muss, aber ich meine damit dass du vielleicht nicht dort ankommen wirst wo du hin willst wenn du nicht das machst wofür du geboren wurdest und niemals dein Glück findest. Glück ist kein Zufall.

Und das fast jeder mehr vom Leben will oder was anderes als das was er hat weiß ich, weil es Lotto und alle ähnlichen Unternehmen immer noch gibt und diese scheiße noch keine Insolvenz im Jahre 2018 angemeldet hat, was ich nur nicht verstehe ist wieso glaubt man eher eine Million zu haben mit der Chance im Lotto 1: 13.983.816 als wenn du nur gegen dich selbst kämpfst du bist dein stärkster Verhinderer. Also ist die Chance 1:1! Natürlich nur wenn du etwas dafür tust aber finde ich fairer und realistischer oder?

Ich freue mich, dass wir in einer Gesellschaft leben wo du dir aussuchen darfst was du tun willst. Wir dürfen FREI entscheiden, du könntest aufstehen und sagen ich will heute nach Dubai fliegen und morgen nach Schottland, unsere frühere Generation hat darauf hin gearbeitet, dass wir das dürfen und können, also wieso das alles weg werfen, wenn jeder das tut für was er bestimmt ist, würden alle genug haben, ich denke jeder auf der Welt hätte seinen Platz gefunden und es würde nicht so unfair aufgeteilt sein.

Kämpfe. Nimm dir all die Kraft und Zeit die du brauchst, aber gib nicht auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s